Marktredwitzer Haus

Marktredwitzer Haus28. September 1930 - Das Luftschiff "Graf Zeppelin" über den Marktredwitzer Haus am Rande des Steinwaldes

Höhenlage: 760 m ü.NN
Gasträume: 2 Gasträume mit insgesamt 100 Sitzplätzen, Biergarten
Übernachtung: 12 Betten in verschiedenen Zimmern
Postanschrift: Marktredwitzer Haus, Harder Weg 15, 95679 Waldershof
Tel. 09231-71383
Ruhetag: Mittwoch


Am Nordhang des Steinwaldes, dem südlichen Ausläufer des Fichtelgebirges  liegt in 760 Meter Höhe das Unterkunkftshaus des Fichtelgebirgsvereins  „Marktredwitzer Haus" und gehört zum Stadtgebiet von Waldershof. Der freie Standort des Hauses erlaubt einen umfassenden Rundblick über die Waldershofer Senke, zum Kösseine (939 m), Ochsenkopf (1.o24 m), Schneeberg (1.o51 m) und zu weiteren Bergen des Fichtelgebirges.

Nach Plänen von Architekt C.W. Sievert aus Marktredwitz wurde das Marktredwitzer Haus ursprünglich von der Sektion Marktredwitz des Alpenvereins in den Jahren 1928/29 erbaut. Erst seit 1966 gehört es dem Fichtegebirgsverein (FGV). Gefördert wurde das Bauvorhaben durch die Stadt Marktredwitz und der Gemmingen-Hornbergsche Güterverwaltung. Die Einweihungsfeier fand am 1. September 1929 statt.

Nach Beendigung des Zweiten Weltkrieges konnte die relativ kleine Alpenvereinssektion trotz intensivster Bemühung das Haus kaum mehr unterhalten, zumal die finanziellen Belastungen für die Instandhaltung auch auf Grund behördlicher Auflagen ständig größer wurden. Im Jahr 1965 entschloss die Alpenvereinssektion daher, das Haus dem Fichtelgebirgsverein mit gewissen Auflagen zu übereignen, falls dieser daran Interesse hat. Da der FGV bereits mit den restlichen fünf zu unterhaltenen Häusern und mit den sonstigen Bauwerken schon genügend Belastung zu tragen hatte, fiel der Entschluss verständlicher Weise nicht leicht. Nachdem die Stadt Marktredwitz, der Landkreis Tirschenreuth und die Brauerei Friedenfels beträchtliche finanzielle Hilfe zugesagt hatten, wurde die Übernahme durch den FGV in der Jahreshauptversammlung am 15. Mai 1966 endgültig beschlossen. Die FGV-Ortsgruppe Marktredwitz wurde mit der Betreuung des Hauses beauftragt, was sie bis zum heutigen Tag in vorbildlicher Weise durchführt.

Kurz nach der notariellen Überschreibung der Immobile begann bereits die ersten Umbaumaßnahmen durch Mitglieder des FGV am Gebäude. Die schadhafte Holz Veranda wurde abgebrochen und durch eine massiven Anbau ersetzt. Auch das Problem der Abwasserbeseitigung und die Optimierung der Wasserversorgung konnte schnell gelöst werden. Zum 50-jährigen Bestehen des Marktredwitzer Hauses erhielt der hauseigene Parkplatz eine Teerdecke. Das ruhig gelegene Marktredwitzer Haus bietet zwei Gasträume und 14 moderne Übernachtungszimmer mit 26 Betten. Das Haus ist auf mehreren Wanderwegen zu erreichen und man kann auch bequem mit dem Auto bis an das Gebäude heranfahren. Es eignet sich sehr gut als Standquartier für Tagestouren durch den Steinwald und das Fichtelgebirge. Auch Langerläufer auf der Steinwaldloipe schauen gerne auf ein warmes Getränk vorbei.


www.MTBoberpfalz.de - Stand 12/2013

Mit der Erfindung der Uhr, kam die Hektik!

 


www.mtboberpfalz.de

Wer später bremst, ist länger schnell!

 

NEWS

Fahrtechnik Kurve

Mit der richtigen Kurven Technik gewinnt Ihr neben mehr Sicherheit gleichzeitg ...
[Mehr...]

Festival Rock The Hill 2019

Freitag, Samstag und Sonntag Schnupper Kurs Fahrtechnik mit MTBOBERPFALZ ...
[Mehr...]

Start in den Sommer 2019

Nun ist er endlich da, der Sommer 2019. Wir waren die letzten Tage fleißig ...
[Mehr...]

Vorschau Trail-Camp Tirol 2020

Läuft euch schon das Wasser im Mund zusammen? 
[Mehr...]

2019 FAHRTECHNIK, TOUREN, WORKSHOP, KURSE, NEU BEI MTBOBERPFALZ

2019 startet MTBOBERPFALZ durch und hat ein Kleingewerbe gegründet. Ab ...
[Mehr...]

Slowakei 2018

Wir kommen auf jedenfall wieder in dieses schöne Land. Die ersten Bilder ...
[Mehr...]

Biker suchen nach einer mysteriösen Mine

Der Mountainbike Sport lebt von neuen Herausforderungen. Auf der Suche ...
[Mehr...]

MAKING OF

MAKING OF"THREE DAYS FICHTLMOUNTAINS" Tag 1  Marktredwitz - Fleckl ...
[Mehr...]

Deutschland Trail - Bike Magazin

Auf Trails mit dem Mountainbike einmal quer durch Deutschland. // ...
[Mehr...]

NEUE TOUR ONLINE

Granit, Wurzel, Trails und ein wenig Geschichte, eine perfekte Mischung ...
[Mehr...]

Good Morning Fichtelmountains 2017

Nun endlich Online, die Bilder unserer verrückten Good Morning Fichtelmountain ...
[Mehr...]

Dreiländereck - Neue Tour

Drei Länder an nur einem Tag mit den dicken Walzen. Im Dreiländereck ...
[Mehr...]

Schneewittchen und die sieben ...? Bergwerk 2017

Nein, bei uns gibt es keine Märchenstunden, sondern knall harten Mountainbike ...
[Mehr...]

Facebook

MTB-Oberpfalz Logo 2019