POWERTRAXX
MTB GPS-TRACKER

Bike Station Tirschenreuth
BIKE-STATION TIRSCHENREUTH

ARGI+

Logo_MTBOberpfalz_blau_2

meteoblue

NEWS

Slowakei 2018

Wir kommen auf jedenfall wieder in dieses schöne Land. Die ersten Bilder ...
[Mehr...]

Biker suchen nach einer mysteriösen Mine

Der Mountainbike Sport lebt von neuen Herausforderungen. Auf der Suche ...
[Mehr...]

MAKING OF

MAKING OF"THREE DAYS FICHTLMOUNTAINS" Tag 1  Marktredwitz - Fleckl ...
[Mehr...]

Lusen Herbstwanderung 2017

Kleiner Bericht von unserer Herbstwanderung im Bayerischen Wald. Dieses ...
[Mehr...]

Bilder Bohrturm Cup 2017 Online

Die ersten Bilder vom Bohrturm Cup 2017 in Windischeschenbach sind Online. ...
[Mehr...]

Deutschland Trail - Bike Magazin

Auf Trails mit dem Mountainbike einmal quer durch Deutschland. // ...
[Mehr...]

NEUE TOUR ONLINE

Granit, Wurzel, Trails und ein wenig Geschichte, eine perfekte Mischung ...
[Mehr...]

Good Morning Fichtelmountains 2017

Nun endlich Online, die Bilder unserer verrückten Good Morning Fichtelmountain ...
[Mehr...]

Dreiländereck - Neue Tour

Drei Länder an nur einem Tag mit den dicken Walzen. Im Dreiländereck ...
[Mehr...]

Schneewittchen und die sieben ...? Bergwerk 2017

Nein, bei uns gibt es keine Märchenstunden, sondern knall harten Mountainbike ...
[Mehr...]

Facebook

Logo_MTBOberpfalz_blau_2

ČESKÉ HORY – Biker suchen nach einer mysteriösen Mine

Der Mountainbike Sport lebt von neuen Herausforderungen. Auf der Suche nach was Neuem, wurden wir im Internet fündig inklusive GPX-Daten (www.trail-busters.cz). Am nächsten Wochenende packten wir unsere Bikes aufs Auto, krallten uns den Rucksack und ab ging`s ins nicht weit entfernte Nejdek (deutsch Neudek) nach Tschechien in die Region Karlovarský kraj. Die Stadt liegt im böhmischen Teil des Erzgebirges im Tal der Rolava (Rohlau), eines kleinen Nebenfluss der Ohře  (Eger) die im Fichtelgebirge entspricht. Nördlich über der Stadt erhebt sich der Bergrücken des turmgekrönten, 974 m hohen Tisovský vrch (Peindlberg). Die Stadt Nejdek befindet sich an der alten Handels- und Passstraße von Leipzig nach Karlovy Vary (Karlsbad), die zwischen Oberwildenthal und Jelení (Hirschenstand) über die Grenze führt, heute jedoch nur noch als Wandergrenzübergang genutzt wird.

Tief in den Wäldern des Erzgebirges, eine geheime Fabrik aus der Kriegszeit? Der mysteriöse Komplex ist von vielen Mythen umgeben. Die Überreste stehen in den Mooren von Krusnohorské. Nach der Tour haben wir Tage lang das Internet nach der Geschichte durchsucht, dabei fanden wir viele unterschiedliche Geschichten. So Lost ist dieser Lost Place nicht. Viele Bilder, Videos, GPX Koordinaten und am ehemaligen Minen Gelände führt ein Wanderweg vorbei.

Mythen und Geschichten der Sauersack Mine, geheimer Untergrund, V2 Raketen, Nuklearen Kernfabrik, Konzentrationslager, Menschenversuche?

MTB-Tour Nejdek (CZ)

Aber die historische Realität ist jetzt ziemlich genau beschrieben. Der Standort wurde von der Zinnbergbau Sudetenland GmbH in Berlin für den zweiten Weltkrieg für den Abbau und die Verarbeitung von Zinn errichtet. Die Mine hatte zwei Schächten, und neben einem Lager mit überwiegend französischen und russischen Gefangenen die zur Arbeit gezwungen wurden. Der Zinnabbau war nicht sehr gewinnbringend und so wurde sie nachdem Kriegsende geschlossen.

Wir stellten unser Auto neben der kleinen Policie (Polizei) Wache einer friedlichen Stadt zwischen den Gipfeln des Erzgebirges in Nejdek ab. Guide Matthias führt uns gnadenlos in den steilsten Hügel aus der Stadt hinaus. Der Waldweg kriecht auf dem Kreuzberg, der mit zahlreichen Querwegen gesäumt ist und uns vom Aufstieg ablenkt. Eine felsige Kappe mit einem großen Kreuz und einem spektakulären Blick auf Nejdek (Neudek) belohn der schweißtreibenden Kurbel Arbeit. Ein schmaler Waldweg schlängelt sich durch die Landschaft und wir stehen auf einer alten Steinbrücke über der Erzbergischen Semmeringbahn, der zweithöchsten Eisenbahnstrecke in Tschechien. Zwischen Nejdek und Pernink überwindet der Zug auf einer Strecke von 15 Kilometern einen Höhenunterschied von 365 m. Bei Pernink überquert die Bahn einen imposanten steinernen Viadukt. Diesen großen Höhenunterschied überwindet die Bahnstrecke dank dreier Tunnel und der sogenannten Neuhammer Schleife. Dort umkreist die Strecke Neuhammer in einem Radius von 180 Metern und so auf eine Meereshöhe von 950 m gelangt.

MTB-Tour Nejdek (CZ) MTB-Tour Nejdek (CZ)

Der Tisovsky Hügel, zu dem die Einheimischen Pajndl sagen hat nur wenige tausend Meter. Der alte steinerne Aussichtsturm aus dem Ende des 19. Jahrhunderts uns sein luxuriöser Rundblick über die raue Natur des Erzgebirges genießen wir während genüsslich ein Riegel für immer und ewig verschwindet. Der Ort, den wir suchen, heißt Rolava (Sauersack) und müsste irgendwo dahinten am Horizont liegen. Es ist ein ausgedehnter Bergbaukomplex, an den während des Zweiten Weltkriegs ein Gefangenlager angeschlossen wurde. Welche Geschichte schlummert hier nur in den umliegenden Hügeln. Eine traumhafte Kulisse einer Landschaft, stellt man sich noch das Hochgebirge über den Wipfel der Bäume vor … Aber wir müssen weiter und folgen einen Weg, über den man sagt, dass über diesem Weg die Deutschen während des Krieges aus ihrer Heimat vertrieben wurden.

Matthias führt uns zu einem Pfad mit einem poetischen Namen namens „Isolator“, der von steilen Hügeln oberhalb von Nové Hamry gegrenzt wird. Mit einem scharfen Tempo geht es in den Wald, über Felsen vorbei an Klippen und endet mit einer kurzen Fahrt in Hamra.

Die befestigte Forststraße führt flussaufwärts durch ein felsiges Tal an der Rolava durch einen tiefen Wald in ein idyllisches, weitläufiges Tal mit schönen Wiesen. Einst war es die Siedlung von Chaloupka, die irgendwann im 16. Jahrhundert gegründet wurde und die wichtigste Einnahmequelle für ihre Bewohner war der Abbau von Zinn. Kurz nach dem Krieg wurden die Bewohner vertrieben und das Dorf verschwand wie viele andere. Nur noch ein paar Ruinen und Reste von Kellern sind übrig geblieben. Im Winter durch ziehen Langlaufloipen diese Hochebene.

 MTB-Tour Nejdek (CZ) MTB-Tour Nejdek (CZ) MTB-Tour Nejdek (CZ)

Das Tagesziel kommt Stück für Stück näher und führt durch ein wunderschönes Erzgebirge. Wir halten am Denkmal der Gefangenen, die im Lager gestorben oder erschossen wurden. Aus dem dichten Wald erscheint langsam ein Gebäude, die von der wilden Vegetation zurück erobert wurde. Dann taucht ohne Vorwarnung ein riesiges Betonmonster vor uns auf, gefolgt von anderen kleineren Gebäudekomplexen. Eine Betonplatte deckt einen über hundert Meter tiefen Schacht ab, wir schauen in die enge Lüftungsöffnung, können aber den Boden nicht erkennen. Wir erkundenden eine große Halle, die einst zur Erzaufbereitung diente. Die Säulen erheben sich aus dem Moos, die rostigen Traversen hängen von den Decken, Wasser tropft zu Boden. Hinter der Halle ein großes rundes Becken zur Schlammverdichtung, ein unterirdischer Maschinenraum und andere Objekte. Man kann es nicht beschreiben, man muss die stagnierende Atomsphäre erleben.

MTB-Tour Nejdek (CZ) MTB-Tour Nejdek (CZ) MTB-Tour Nejdek (CZ) MTB-Tour Nejdek (CZ) MTB-Tour Nejdek (CZ) MTB-Tour Nejdek (CZ)

Wir kommen kaum los, doch irgendwann wird es dunkel. Es geht zurück zum Auto aber dorthin erwartet uns noch ein Highlight. Trails, die von einer lokalen Biker Gemeinde gebaut wurden. Balance Balken, Sprungschanzen und Anlieger warteten noch auf uns. Doch den Einstieg verpassten wir, fanden ihn aber trotzdem. Ein tschechischer Biker warnte uns noch vor den Trails mit den Worten: „Kennt Ihr den Trail? Da könnt ihr nicht fahren, da zerlegt es!“ Unsere Antwort, „Genau deshalb sind wir hier!“

Das Erzgebirge hat uns wirklich begeistert. Die Trails haben hier wenig Konkurrenz, die Bergrücken sind wunderschön, die Natur ist wild und die Atmosphäre in den Bergen ist unruhig. Und die "mysteriöse" Sauersackmine? Wer sie besucht, wird niemals glauben, dass es nur eine gewöhnliche Zinn Mine war.

GPS Daten

Gesamtlänge 51 km
Höhenmeter 1.120 hm
Fahrzeit 4,5 - 6 Std.
Kondition 4
Technik 4
Natur 6
Panorama 4
Schnitzelindex 3
Schwierigkeit S2

Trail-Busters

www.mtboberpfalz.de

Wer später bremst, ist länger schnell!