Zoigl

ZoiglbierDer Zoigl wird vor allem in der nördlichen Oberpfalz von Privatpersonen gebraut. Ein seit generationen auf Häusern bzw. Anwesen im Grundbuch festgehaltene Brau- und Schankrecht ermöglicht es nur den ursprünglichen Besitzer dieser Häuser Zoigl zu brauen. Gebraut wird in den Kommunbrauhäusern Eslarn, Falkenberg, Mitterteich, Neuhaus und Windischeschenbach. Mit dem so genannte Kesselgeld(Mitgliedsbeitrag) werden Strom, Wasser, Versicherungen und Abnutzung abgegolten. Das Zoiglbraurecht in Windischeschenbach geht bis auf das Jahr 1455 und in Neuhaus bis ins Jahr 1415 zurück. Der Zoigl ist ein ungefiltertes, untergäriges Bier, das nach althergebrachter Weise (Reinheitsgebot) gebraut wird. Die Maische (ein Gemisch aus Wasser und Gerstenmalz) wird im Kommunbrauhaus in einer offenen Sudpfanne über einem Holzfeuer gekocht und anschließend gehopft und so als Würze noch einmal erhitzt. Diesen Sud nehmen die jeweiligen Zoiglbrauer nachdem abkühlen über Nacht im offenen Kühlschiff mit nach Hause und versetzen diese im Gärkeller mit Hefe. Sudpfanne Kommunbrauhaus WindischeschenbachNach etwa 10 Tagen Gärungszeit wird das Zoiglbier in Fässer bzw. Edelstahltanks abgefüllt, in denen es noch mehrere Wochen ausreifen muss. Obwohl immer das gleiche Brauverfahren angewendet wird, sind Schwankungen im Geschmack des Zoigl von Ort zu Ort aber auch von Wirt zu Wirt typisch, da jeder nach seinem eigenen Rezept Zoigl braut. Neben dem Kesselgeld muss der Brauer dem zuständigen Hauptzollamt die Biersteuer abdrücken.

Bild: Windischescherbach Sudpfanne Baujahr 1928 Volumen 3600 Liter – Das Kühlschiff

Früher wurde das süffige Zoiglbier einfach in der Stube (Wohnzimmer bzw. Küche) des jeweiligen Brauers ausgeschenkt. Das Wohnhaus wurde so für ein paar Tage zum Wirtshaus umfunktioniert. Heut zu Tage ähnelt die Zoiglstube schon eher einer kleinen Gaststube, wobei das Urige und Gemütliche keineswegs verloren gegangen ist. Es kommt heut zu Tage noch vor, dass die Gäste wegen Platzmangel in der eigentlichen Gaststube in der Küche oder angrenzenden Räumen im Haus des Zoiglwirts untergebracht werden. Die halbe Zoiglbier und die deftigen kalte und warme Brotzeiten liegen weit unter den herkömmlichen Preisen eines Wirtshauses. Außerdem bekommt man nur in einer Zoiglstube echte Oberpfälzer Spezialitäten zu nicht geraden kleinen Portionen serviert. Hängt in Windischeschenbach oder Neuhaus ein Zoiglstern außen an einer Hausfassade oder über der Kühlschiff Kommunbrauhaus WindischeschenbachTür, so gibt es leckeres Zoiglbier und deftige Brotzeiten in einer urgemütlichen Atmosphäre. Frisches Zoiglbier wird von Freitag bis Montag gezapft, manche Zoiglstuben haben falls noch was übrig ist vom Gerstensaft auch noch am Dienstag geöffnet. Zoigl wird aber nicht nur für den öffentlich Ausschank gebraut, sondern auch für den privaten Haus gebrauch. In diesem Fall schließen sich mehrere Brauberechtigte zu einem Sud zusammen. Der Zoigl wird nach dem Brauvorgang aufgeteilt, mit Fässern in den eigenen Keller bzw. Felsenkeller verbracht und nach der Gärung auf Flaschen gezogen. Einst war es in 75 Oberpfälzer Ortschaften Brauch, Zoigl zu brauen. Viele Brauerein in Region bieten seit einigen Jahren vermehrt extra für Gaststätten und Privathaushälten Zoiglbier in Flaschen an. Die Herstellung ist die gleiche, hat aber mit der ursprünglichen Zoigltradition nichts gemein. Aus diesem Grund haben sich 20 echte Zoiglwirte zusammengeschlossen und den Qualitätssiegel „Echter Zoigl vom Kommunbrauer“ ins Leben gerufen.

Lust und Durst bekommen?

Dann nichts wie hin und Prost!

Wir sehen uns „am Zoigl“!

Stand: 06/2009


www.mtboberpfalz.de

Wer später bremst, ist länger schnell!

 

NEWS

Slowakei 2018

Wir kommen auf jedenfall wieder in dieses schöne Land. Die ersten Bilder ...
[Mehr...]

Biker suchen nach einer mysteriösen Mine

Der Mountainbike Sport lebt von neuen Herausforderungen. Auf der Suche ...
[Mehr...]

MAKING OF

MAKING OF"THREE DAYS FICHTLMOUNTAINS" Tag 1  Marktredwitz - Fleckl ...
[Mehr...]

Lusen Herbstwanderung 2017

Kleiner Bericht von unserer Herbstwanderung im Bayerischen Wald. Dieses ...
[Mehr...]

Bilder Bohrturm Cup 2017 Online

Die ersten Bilder vom Bohrturm Cup 2017 in Windischeschenbach sind Online. ...
[Mehr...]

Deutschland Trail - Bike Magazin

Auf Trails mit dem Mountainbike einmal quer durch Deutschland. // ...
[Mehr...]

NEUE TOUR ONLINE

Granit, Wurzel, Trails und ein wenig Geschichte, eine perfekte Mischung ...
[Mehr...]

Good Morning Fichtelmountains 2017

Nun endlich Online, die Bilder unserer verrückten Good Morning Fichtelmountain ...
[Mehr...]

Dreiländereck - Neue Tour

Drei Länder an nur einem Tag mit den dicken Walzen. Im Dreiländereck ...
[Mehr...]

Schneewittchen und die sieben ...? Bergwerk 2017

Nein, bei uns gibt es keine Märchenstunden, sondern knall harten Mountainbike ...
[Mehr...]

Facebook

Logo_MTBOberpfalz_blau_2