Matthias Lenk

Ruhe, Natur, Entspannung und Adrenalin sind meine Motivation die Begeisterung mit Gleichgesinnten zu teilen und weiter zu geben um die eigenen Grenzen erweitern und daran wachsen zu können damit der Spaß beim biken nicht zu kurz kommt.

Die Leidenschaft „Biken zu leben, tu was du liebst“, fühlen und anderen vermitteln, sowie die Natur und die Heimat genießen, erleben, Mitmenschen nahe zu bringen – dass macht Matthias aus. Als MTB-Guide und Trainer bringt er anderen Biker/innen die heimische Natur näher. Dabei spielen nicht nur sagenhafte Trails eine Rolle, auch geschichtliches, interessantes Wissen um so manches Fleckchen im Fichtelgebirge und der nördlichen Oberpfalz machen jede Tour zu einem besonderen Erlebnis. Fahrtechnik lernt man ganz nebenbei bei individuellen Gesprächen und Übungen, wobei er für jeden einzelnen Teilnehmer versucht die optimale Lösung zu finden. Fortgeschrittene sowie Neulinge kommen so voll auf ihre Kosten, lernen neue Gegenden und Naturtrails kennen, bekommen einen respektvollen Umgang mit Menschen und der Natur vermittelt und können natürlich ihre Fahrtechnik verbessern oder einfach paar Tipps mitnehmen – auf jedenfall aber viele tolle neue Eindrücke sammeln.

Aufgewachsen in der nördlichen Oberpfalz, seit 2018 wohnhaft im Fichtelgebirge am Rande der Oberpfalz nahe der Heimat.

Gegründet wurde MTB-Oberpfalz im Jahr 2003 als private Internetseite,
über die Jahre wurde aus der Leidenschaft Mountainbike und Natur mehr.


Ausbildung:

DOSB MTB-Trainer (C-Lizenz) – 2015
DIMB MTB-Guide – 2015
DIMB Trailscout – 2015
ICG® Basic Level Instructor – 2018


Fortbildungen:

DIMB Outdoor Erste Hilfe – 2019